Logo Top
59320 Ennigerloh (bei Münster)   -   Rotdornweg 13   -   Tel.: 02524/8071792   -   Mobil: 0178/4980980


NAVIGATION

NEWS



















Impressum:
R.Hoffmannbeck
Rotdornweg 13
59320 Ennigerloh

Tel.:   02524/8071792
Mobil: 0178/4980980




               Die Thymustherapie
"...das Immunsystem stärken."



                 

Arbeiten von Goldstein und Sandberg haben die Thymustherapie (Injektionen,
auch mit Eigenblut gemischt) bekannt gemacht.

Es wurde nachgewiesen, daß Thymushormone entscheidend am Aufbau und der
Erhaltung des körpereigenen Immunsystems beteiligt sind und den Grad der
Abwehr des Organismus gegen Krankheiten bestimmen; vor allem gegen Infekte,
bei geschwächter Immunlage (u.a. auch Krebsvor- und Nachsorge), Erkrankungen
des rheumatischen Formenkreis und alle typischen, altersbedingten Abnutzungs-
erscheinungen.
Heute steht fest, daß in der Thymusdrüse weiße Blutkörperchen (Abwehrzellen
oder die "Polizei" des Körpers) zur Abwehr bei bestimmten Infektionen "geschult"
werden.

Wenn man Versuchstieren die Thymusdrüse entfernt, sind sie gegen Infektionen
weit empfindlicher als normale Tiere, wobei auch die Wahrscheinlichkeit eines
Krebsbefalls erhöht wird.

Da die Funktion der Thymusdrüse beim Menschen im höheren Alter stetig abnimmt,
läßt sich z.B. durch Injektionen mit Thymusextrakt auch eine biologische Verjüngung erreichen!










Naturheilverfahren-Beauty-Antiaging - 59320 Ennigerloh - Rotdornweg 13 - Tel. 02524/8071792
Schlangengifttherapie-Homöopathie-Akupunktur-Frischzellen-Thymus-Neuraltherapie
Beautybehandlungen-Faltenunterspritzungen-Antiagingtherapien